Wettbewerbe

Du willst an einem Robotik-Wettbewerb dein Können unter Beweis stellen, aber weisst nicht wo? Oder du hast einfach Lust, dich mit Gleichgesinnten auszutauschen? Oder du suchst den Kick, unter Zeitdruck einen möglichst guten Roboter zu entwerfen und zu bauen? Es gibt viele verschiedene Roboter-Wettbewerbe, die für unterschiedliche Altersstufen und Erfahrungen geeignet sind.

First Lego League

An der First Lego League nimmst du mit deinem Lego-Roboter teil. Der Roboter soll verschiedene Aufgaben auf einem Parkours absolvieren. Es gibt in der Schweiz regionale Wettbewerbe. Sehr wahrscheinlich gibt es auch ganz in deiner Nähe den First Lego League Wettbewerb. Wenn du am regionalen Wettbewerb ein gutes Resultat erzielst, kannst du vielleicht sogar auch an die Schweizer-, Europa- und Welt-Meisterschaft reisen. Der Wettbewerb ist ein sehr guter Wettbewerb für junge Schüler. Lies mehr zum First Lego League Wettbewerb.

24 Stunden-Wettbewerb

Der 24 Stunden-Wettbewerb wird immer anfang Jahres in Chur durchgeführt. Als junger Roboterbauer oder Roboterbauerin hast du die Möglichkeit, mit LEGO NXT allererste Robotikerfahrung zu sammeln. Der ganze Wettbewerb dauert ein Wochenende lang: nach der Anreise am Samstag Morgen erhalten dann alle Teams eine Einführung in Robotik, sowie ein LEGO NXT Kit zur Verfügung gestellt. Während 24 Stunden hast du dann Zeit, die gestellten Aufgaben zu lösen.
Du musst dich für den 24 Stunden-Wettbewerb nicht vorbereiten. Somit ist der Wettbewerb sehr gut dazu geeignet, Robotik-Erfahrung zu sammeln und herauszufinden, ob du daran Spass hast. Mehr Details zu Wettbewerb findest du auf der Seite zum 24 Stunden-Wettbewerb.

RobOlympics

RobOlympics ist ein LEGO Wettbewerb, der jeweils im November in Rapperswil ausgetragen wird. Die Teams haben ein halbes Jahr Zeit, sich auf den RobOlympics Wettbewerb vorzubereiten. Teams aus der ganzen Schweiz messen sich am Wettbewerbstag im November.
Da der Wettbewerb jeweils erst Ende Jahr ausgetragen wird, kannst du gut zuerst am 24 Stunden-Wettbewerb und danach an RobOlympics teilnehmen. Das ist auch für Einsteiger ganz gut geeignet, da man die Erfahrungen vom 24 Stunden-Wettbewerb danach direkt in die Vorbereitungen für RobOlympics einfliessen lassen kann. Mehr über den Wettbewerb findest du auf der Seite RobOlympics.

RobotChallenge

Wenn du nach RobOlympics Lust hast, auch an internationalen Wettbewerben mitzumachen, ist die RobotChallenge für dich das richtige. Der Wettbewerb findet im März in Wien statt und gilt eigentlich als Europameisterschaft. An diesem Wettbewerb nehmen nicht nur Teams mit LEGO Robotern teil, sondern auch mit komplett selbst entwickelten Robotern. Somit ist die RobotChallenge auch geeignet, dich mehr mit Elektronik und Mechanik vertraut zu machen. Auch zur RobotChallenge haben wir alle weiteren Infos auf der RobotChallenge-Seite zusammengefasst.

RoboCup Junior Schweiz

RoboCup Junior ist der grösste internationale Robotikwettbewerb. In vielen Ländern gibt es Vorausscheidungen, an welchen man sich für die Teilnahme an der RoboCup Junior Weltmeisterschaft qualifizieren kann. Im Moment gibt es in der Schweiz aber noch zu wenig Robotikteams um eine Vorausscheidung durchzuführen. Wenn du Lust hast, die Schweiz an der Weltmeisterschaft zu vertreten, kontaktiere Benedikt – er ist für RoboCup Junior Schweiz zuständig.

RoboCup Junior Weltmeisterschaft

Die RoboCup Junior Weltmeisterschaft wird jedes Jahr in einer Weltstadt durchgeführt. Zuletzt wurde der Wettbewerb in Singapur, Istanbul und Mexico City ausgetragen. 2013 findet die Meisterschaft in Eindhoven (NL) statt. Es nehmen Schülerteams aus der ganzen Welt teil und messen sich in den Kategorien Rescue, Dance und Soccer. Lies mehr über den Wettbewerb auf der RoboCup Junior Weltmeisterschaft Seite.

Leave a Reply