RobotChallenge

RobotChallenge

Die RobotChallenge ist ein internationaler Wettbewerb, der jeweils im Frühling in Wien stattfindet. Es nehmen Teams aus ganz Europa teil, was die RobotChallenge sozusagen zur Europameisterschaft der Roboterbauer macht. Um an der RobotChallenge teilzunehmen, solltest du vorher bereits einige Erfahrungen mit Robotern gesammelt haben. Wie auch an den anderen Roboter-Wettbewerben nimmst du an der RobotChallenge mit einem Team teil.

Die Aufgabenstellungen in Wien sind ähnlich wie die Aufgaben an der RobOlympics in Rapperswil. In Wien nehmen aber weit mehr Teams teil, daher ist die Konkurrenz natürlich grösser. Es ist wichtig, dass du deinen Roboter zu Hause auf deinem eigenen Spielfeld bereits häufig testest. Am Wettbewerb nehmen aber nicht nur Schüler-Teams teil, sondern auch erwachsene Roboterbauer. Daher musst du nicht enttäuscht sein, wenn du beim ersten Mal vielleicht nicht zu den besten Teams gehörst.

Um eine Chance zu haben, um den Sieg in einer Kategorie spielen zu können, muss dein Roboter die Aufgabe vor allem recht schnell lösen können. Die LEGO Motoren sind häufig zu langsam um dieses Ziel zu erreichen. Darum ist die RobotChallenge auch gleich eine gute Gelegenheit, dich mehr mit Elektronik und Mechanik auseinanderzusetzen.

Leave a Reply